EDV - Beratung Olaf Trutzel

Willkommen


Was passiert ab Herbst 2017 durch den Bund? Was darf der Bund?
Das Land - Bundesland stellt Schulgesetz und viele Verordnungen - Schuldenbremse bremst Personaleinsatz - Lehrer oder Polizisten werden bei der Kopfplanung zu Statisten und gegenseitig ausgespielt!
Die Gemeinden / Städte / Verbünde - Ausstattung rund um das Gebäude

Kultusministerkonferenz (KMK) der kleinste Level des Tuns! Viele Emailaccounts und keine Aktionen. Entscheidungsrahmen auf Taschengeldbasis begrenzt? Mit Einigkeit zum niedrigsten Level. Quark x 16 - in Anlehnung an die Aussage eines ehemaligen FDP Bildungsministers aus dem Norden.

In SH wird Politik auf Kosten der Schüler gemacht. Die CDU wollte G8 an Gymnasien und setzte dies fast flächendeckend durch. Die Folgeregierung weichte diese Strukturen nicht auf und nun kommt wieder die CDU in Veranwortung und das Bildungsministerium teilt auf derern Seiten mit: Wir wollen flächendeckend zurück zu G9 und damit zu einer längeren Lernzeit für die Schülerinnen und Schüler "

DER BILDUNGSPOLITISCHE GAU AUF DEM RÜCKEN DER SCHÜLER! SO WIRD ES NOCH IN 30 JAHREN KEIN SYSTEM GEBEN. Meinungswechsel nach Laune bei der CDU in Schleswig-Holstein. Unglaublich! Schule braucht Ruhe!!!

Wann erhält jedes Kind mindestens die Stunden und Lehrerstunden in der Stundenplanung, die in den Kontingentstundentafeln der KMK festgelegt wurden? Natürlich auf der Basis vor 2015, da es der Politik zuzutrauen ist, dass sie die Stundentafeln in der KMK senkt.

Das aber wäre ein politisches Armutszeugnis, da jedem klar ist, dass Schule immer mehr Aufgaben kompensieren und neue Themen aufnehmen musss!
Es kann nicht sein, dass für gleiche Abschlussanforderungen ungleiche quantitative Leistungen bereit gestellt werden! Die Qualität kann Politik nicht beeinflussen, da die allein in den Schulen erbracht wird und das liegt an den Menschen, die da mitwirken.



Werbung

Hinweis: Nutzen Sie die Banner für mehr Informationen. Wir gehen davon aus, dass hier nur zielgruppenorientierte Werbepartner inserieren.